Azidose-Therapie

CHF 16,20

lieferbar
Artikel-Nr.: 3160100

Bis ins hohe Alter gesund, fit und schön

Übersäuerung ist heutzutage eines der größten gesundheitlichen Probleme. Durch unsere Ernährung, zu wenig Bewegung und zu viel Stress gerät der Säure-Basen-Haushalt aus der Balance. Die Folgen: Trägheit bis hin zu Depression und Burn-out, Krankheiten wie Osteoporose, Rheuma, Diabetes und Arteriosklerose. Barbara Simonsohn, gefragte Ernährungs- und Gesundheitsexpertin, zeigt uns anschaulich und leicht verständlich, wie wir unser Leben entsäuern, um bis ins hohe Alter gesund, fit und schön zu bleiben. Die einfache und natürliche Azidose-Therapie baut auf den Methoden ihrer Lehrerin Dr. Renate Collier auf, die erkannte, dass Säuren sich vor allem im Bindegewebe und im Darm ansammeln. Mit Fasten, Bindegewebsmassagen, Rumpfwickeln, Entspannung und einer basenbetonten Ernährung gelangen wir zurück zu einem vitalen, glücklichen und harmonischen Leben.

136 S., farbig, mit Abbildungen, Broschur

Infos zum Autor

Barbara Simonsohn,

Jahrgang 1954, studierte Sozialwissenschaften. Zehn Jahre war sie in der Findhorn-Gemeinschaft in Schottland, wo sie nicht nur im Garten mitarbeitete, sondern auch einige ganzheitliche Heilmethoden lernte. 1984 schloss sie ihre Ausbildung als Lehrerin für das "authentische Reiki" bei Dr. Barbara Ray in den USA ab. Barbara Simonsohn gibt Seminare im deutschsprachigen Raum und auf den Kanarischen Inseln.