An der Schwelle zur Unendlichkeit

CHF 25,00

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von CHF 30,00

lieferbar
Artikel-Nr.: 7873700

Ein Mensch stirbt – und ein anderer Mensch erfährt das innere Erleben des Sterbenden wie am eigenen Leib: solche "geteilten Todeserfahrungen" sind gar nicht selten und dennoch ein scheinbar unerklärliches Phänomen ...

William Peters ist Psychotherapeut und Direktor des "Shared Crossing-Projekts". Über achthundert dieser geteilten Todeserfahrungen hat er bisher dokumentiert und detailliert untersucht. Hier beschreibt er seine spannendsten Fälle und teilt die verblüffenden Erkenntnisse, die sich über die Natur des menschlichen Bewusstseins, über das Sterben und ein mögliches Weiterleben nach dem Tod ergeben.

Ganz ähnlich wie Nahtoderfahrungen eröffnen auch geteilte Todeserfahrungen einen völlig neuen Blick auf das Mysterium des Sterbens. William Peters' faszinierende Forschungen machen Mut und helfen uns zu verstehen, was uns alle irgendwann am Ende unseres irdischen Lebens erwartet ...

304 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag